Autor Thema: Dresden im infraroten Licht  (Gelesen 8162 mal)

Offline infrabraun

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 389
Re: Dresden im infraroten Licht
« Antwort #15 am: 30. Juni 2013 - 11:49:54 »
Angesichts des schwierigen Falles erlaube ich mir dies:

Mit Gruß von Bruno

Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1033
Re: Dresden im infraroten Licht
« Antwort #16 am: 01. Juli 2013 - 01:37:11 »
Hm...
diese Variante kann ich akzeptieren. Danke.
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)