Autor Thema: ein freundliches Hallo in die Runde...  (Gelesen 3228 mal)

Offline langewelle

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
ein freundliches Hallo in die Runde...
« am: 14. Oktober 2012 - 13:06:35 »
In die IR-Fotografie bin ich erst vor ein paar Wochen mehr oder weniger reingestolpert. Es ergab sich, dass es in meinem Umfeld jemanden gibt, der das schon länger betreibt. Seine Aufnahmen haben eine tolle Klarheit und einen Ausdruck, den man mir normalen Bildern nicht erzeugen kann. Meine Lebensgefährtin ist eigentlich noch mehr davon begeistert als ich selbst.
Nun gab es den glücklichen Zufall, dass eine meiner beiden Sony A700 durch eine Nachfolgerin übrig wurde. Anstatt sie für billiges Geld zu verscherbeln, haben wir sie Herrn Maccario anvertraut, und mit einem 700nm-Umbau wiederbekommen.

Nachdem ich bereits fachkundigen Rat geholt habe (danke an Claudia, die ich bereits aus einem anderen Forum kenne), und schon einiges ausprobiert habe, komme ich so langsam dahinter, wie IR funktioniert. Es wird auch noch eine ganze zeitlang dauern, mit den vorhandenen Objektiven ganz neu vertraut zu werden.

Und wie es eigentlich zwangsläufig sein muss, finde ich bei der Suche nach speziellem Wissen natürlich dieses Forum.

Hab mir sagen lassen, dass die graue Jahreszeit keine Saison für IR ist, und bin gepannt, ob sich das wirklich bestätigt...

gruß von langewelle

Offline Jock-l

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
Re: ein freundliches Hallo in die Runde...
« Antwort #1 am: 15. Oktober 2012 - 01:17:27 »
Na dann bin ich gespannt auf die ersten Aufnahmen ;)
... immer auf Achse ...

Offline sir.tommes

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 404
  • >>> Bekennender Nikonier <<<
    • Meine Fotos (nicht nur Infrarot)
Re: ein freundliches Hallo in die Runde...
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2012 - 07:18:33 »
Da bin ich mal gespannt auf die ergebnisse - und lass dich nicht beirren, auch die "Graue Jahreszeit" ist Infrarottauglich. Nur eben anders und nicht unbedingt mit Woodeffekt.
IRre Grüsse vom Tommes

http://www.infrarotpixel.de/
----------------------------------

Offline langewelle

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: ein freundliches Hallo in die Runde...
« Antwort #3 am: 18. Oktober 2012 - 13:30:00 »
Schade, ich muss bei schönstem Sonnenschein im Büro arbeiten.
Sowas sollte für Hobby-Fotografen abgeschafft werden.
Ich werd eine Gewerkschaft dafür gründen.  :lol:

Einsteigerfrage: Was macht denn den Reiz der IR-Bilder in der dunklen Jahreszeit aus?

Offline Jock-l

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
Re: ein freundliches Hallo in die Runde...
« Antwort #4 am: 18. Oktober 2012 - 15:50:11 »
Gewerkschaft ? Das nützt
mir hier überhaupt nix- ich wollte los, nun sind Wolken da, also auf die Dämmerung warten und dann Nachtfotografie (Festival of Lights).

... immer auf Achse ...

Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1032
Re: ein freundliches Hallo in die Runde...
« Antwort #5 am: 18. Oktober 2012 - 18:55:48 »
Einsteigerfrage: Was macht denn den Reiz der IR-Bilder in der dunklen Jahreszeit aus?

Diese Frage wurde so oder in Abwandlungen schon öfter gestellt - zufriedenstellend hat sie noch niemand beantwortet. Aber vielleicht kommt jetzt eine passende Antwort, die über die provozierende Vermutung, dass man sich da mit dem stylischen Begriff "IR" wichtig machen kann, hinausgeht.
 :mrgreen:
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)

Offline sir.tommes

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 404
  • >>> Bekennender Nikonier <<<
    • Meine Fotos (nicht nur Infrarot)
Re: ein freundliches Hallo in die Runde...
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2012 - 18:32:01 »
Einsteigerfrage: Was macht denn den Reiz der IR-Bilder in der dunklen Jahreszeit aus?

Ich finde schon das IR-Aufnahmen in der düsteren Zeit ihren Reiz haben. Ob man unbedingt mit IR fotografieren muss, sollte jeder für sich entscheiden. Auch muss man einem Foto nicht immer ansehen, dass es sich um IR hadelt (Woodeffekt ect.)

Auch wenn man nicht erkennt, dass es sich um ein IR handelt, beweifle ich dennoch, dass es mit einer "normalen" Kamera dann genau ausgesehen hätte.

Für mich haben IR-Fotos einfach bessere Kontraste. Der Himmel sieht immer spektakulärer in IR aus - na ja, wenn Wolken im Spiel sind natürlich.

Auch sehen Infrarotfotos in der düsteren Jahreszeit mystischer aus.

Letztendlich liegt aber alles am Motiv.

P.S.: bei deinem Namen lese ich doch immer wieder "langeweile"  :oops:

@ zille: ich glaube nicht, dass man mit den zwei Buchstaben "IR" eindruck erwecken kann - dafür mögen einfach zu wenige Menschen diese Art der Fotografie.
IRre Grüsse vom Tommes

http://www.infrarotpixel.de/
----------------------------------

Offline langewelle

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: ein freundliches Hallo in die Runde...
« Antwort #7 am: 19. Oktober 2012 - 18:54:10 »
Das mit den kräftigeren Kontrasten, besonders mit Wolken am Himmel, leuchtet mir ein.
Aber so ganz weg ist das Laub ja jetzt noch nicht.
Obwohl, ich finde, dass sich Herbstlaub in Echtfarbe einfach besser macht.


P.S.: bei deinem Namen lese ich doch immer wieder "langeweile"  :oops:
Das hab ich mir schon gedacht, als ich den Namen ausgesucht hatte.  :zunge:

Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1032
Re: ein freundliches Hallo in die Runde...
« Antwort #8 am: 19. Oktober 2012 - 20:37:01 »
Letztendlich liegt aber alles am Motiv.

Exakt. Nur warum wohl wird es auch dann explizit als "IR" betont und beworben, wenn davon meilenweit nüscht zu sehen ist?!?

... ich glaube nicht, dass man mit den zwei Buchstaben "IR" Eindruck erwecken kann - dafür mögen einfach zu wenige Menschen diese Art der Fotografie.

Oh ho, da irrst Du gewaltig. Denn wenn man dann in die fragenden Gesichter noch ein "mit unsichtbarem Licht" setzt, knien die ersten nieder. Das "IR" ist weit bedeutungsvoller - weil unbekannter und mysteriöser - als ein "Dr." Und zu welchen Kämpfen es in letzter Zeit um diese zwei Buchstaben gekommen ist...
:prosit:
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)

Offline sir.tommes

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 404
  • >>> Bekennender Nikonier <<<
    • Meine Fotos (nicht nur Infrarot)
Re: ein freundliches Hallo in die Runde...
« Antwort #9 am: 19. Oktober 2012 - 21:21:45 »
Letztendlich liegt aber alles am Motiv.

Exakt. Nur warum wohl wird es auch dann explizit als "IR" betont und beworben, wenn davon meilenweit nüscht zu sehen ist?!?

Wo findest du den solche "Bewerbungen?



... ich glaube nicht, dass man mit den zwei Buchstaben "IR" Eindruck erwecken kann - dafür mögen einfach zu wenige Menschen diese Art der Fotografie.

Oh ho, da irrst Du gewaltig. Denn wenn man dann in die fragenden Gesichter noch ein "mit unsichtbarem Licht" setzt, knien die ersten nieder. Das "IR" ist weit bedeutungsvoller - weil unbekannter und mysteriöser - als ein "Dr." Und zu welchen Kämpfen es in letzter Zeit um diese zwei Buchstaben gekommen ist...
:prosit:

Ja wo lebst du denn? Merkwürdiges Umfeld.  :wiejetzt:
IRre Grüsse vom Tommes

http://www.infrarotpixel.de/
----------------------------------

Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1032
Re: ein freundliches Hallo in die Runde...
« Antwort #10 am: 20. Oktober 2012 - 00:12:54 »
Wo findest du den solche "Bewerbungen?

Hier im Forum gibt es einiges davon - aber ich werde mal niemanden diffamieren.  :snooty: Und verweise nur mal auf einen entsprechenden Versuch. Viel "weiß" gibt es da auch, IR-Effekt eher wenig...
 :mrgreen:
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)

Offline infrabraun

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 389
Re: ein freundliches Hallo in die Runde...
« Antwort #11 am: 20. Oktober 2012 - 11:01:45 »
... ich glaube nicht, dass man mit den zwei Buchstaben "IR" Eindruck erwecken kann

Man muss nur ein S davorsetzen. :lol:
Mit Gruß von Bruno

Offline sir.tommes

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 404
  • >>> Bekennender Nikonier <<<
    • Meine Fotos (nicht nur Infrarot)
Re: ein freundliches Hallo in die Runde...
« Antwort #12 am: 20. Oktober 2012 - 13:26:45 »
... ich glaube nicht, dass man mit den zwei Buchstaben "IR" Eindruck erwecken kann

Man muss nur ein S davorsetzen. :lol:

Echt?  :anbet:
IRre Grüsse vom Tommes

http://www.infrarotpixel.de/
----------------------------------