Autor Thema: wie man den Admin ärgern kann  (Gelesen 2364 mal)

Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1026
wie man den Admin ärgern kann
« am: 22. Oktober 2012 - 13:52:04 »
Da gibt es doch tatsächlich User, die kommentieren SPAM und erschweren dem Admin damit das Löschen der unerwünschten Beiträge.

Denn wenn der Spamer komplett in einem Ritt gelöscht werden kann, bleiben doch dann die Antworten ohne jeden Bezug stehen und müssen einzeln gelöscht werden.  :motz:
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)

Offline langewelle

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: wie man den Admin ärgern kann
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2012 - 16:58:35 »
Die entsprechenden Threads können nach wie vor komplett samt Kommentaren gelöscht werden.
Was kann/soll man denn tun, wenn man über Spam stolpert? Eine Benachrichtigung schreiben? Oder gar nichts?
Ich bin noch nicht lange genug hier, um zu wissen, wie wachsam die Admins reagieren.

Offline infrabraun

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 389
Re: wie man den Admin ärgern kann
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2012 - 17:03:05 »
Sorry, natürlich wollte ich den Admin nicht ärgern :shit:
Mit Gruß von Bruno

Offline Jock-l

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
Re: wie man den Admin ärgern kann
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2012 - 06:47:07 »
... wenn Admin dem
Broterwerb nachgeht und z.B. erst am Abend reinschaut (wie viele andere auch) kann es schon nützen, Kenntnis von entspr. Threads/Posts zu haben- je nachdem wie "Mod informieren" verknüpft ist und eine Mailinfo rausgeht, steht solch Spamzeugs nur kurz sichtbar ...

Solch eine Funktion ist nicht ohne Grund eingebaut.
... immer auf Achse ...

Offline LadyCybershot

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 715
    • Schattenspiele
Re: wie man den Admin ärgern kann
« Antwort #4 am: 23. Oktober 2012 - 13:23:22 »
Yep, den Beitrag melden ist die beste Lösung. Bei mir sieht es mit derzeit privater Zeit sehr knapp aus. Und von der Arbeit aus darf ich eigentlich nicht hier sein.

Bin auch schon wieder weg ;)

Offline sir.tommes

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 404
  • >>> Bekennender Nikonier <<<
    • Meine Fotos (nicht nur Infrarot)
Re: wie man den Admin ärgern kann
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2012 - 13:50:54 »
Da es derzeit stark Überhand nimmt und die Beiträge immer mehr werden und auch länger stehen, würde es Sinn machen, einen weiteren Mod - welcher tagsüber immer mal wieder hier rein schauen kann - "einzustellen". Irgendwie nerven diese ständigen Beiträge sehr.

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass die "Neuanmeldungen" sich nicht mehr selbst per E-Mail und Link freischalten können, sondern nur noch von den Admins. Das habe ich so bei mir im Forum praktiziert, weil dort das Gleiche gewesen ist.

Das Blöde ist, dass diese Suchmaschinen einen Weg gefunden haben, selbst den Sicherheitscode zu überlisten.  :shock:

EDIT meinte, ich sollte die Tippteufel entfernen
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2012 - 13:59:54 von sir.tommes »
IRre Grüsse vom Tommes

http://www.infrarotpixel.de/
----------------------------------