Autor Thema: Frohen 21. Dezember 2012  (Gelesen 2025 mal)

Offline JJBrodnick

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
Frohen 21. Dezember 2012
« am: 18. Dezember 2012 - 20:59:36 »
:hwink: Freunde! Römer! Leidensgenossen!

Für den Fall, dass die Untergangsneurotiker doch recht behalten sollten und die Erde am 21. mit einem letzten satten Rülpser ihr Antlitz aus diesem Universum entfernt: verflixt. Wenn ihr zu denen gehört die am 21. in Frankreich sind und von Ufos gerettet werden: abwarten. Vielleicht füllen die Aliens ja nur ihre Lebensmittelvorräte auf. Wenn ihr am 21. in Frankreich seid und keine Ufos kommen: tja, plöd dies jetzt. Also seid am 20. nett zu einander, man weiß ja nie wozu es gut ist. Das wäre dann doch auch mal der richtige Zeitpunkt, endlich den 65 Jahre alten Whiskey aus dem Schrank zu holen und ausgiebigst zu verkosten . Und eventuell ist es ja der letzte mögliche Zeitpunkt. Ähh, nein, also der Eierlikör, den du zu Weihnachten 1985 angebrochen hast, ist definitiv keine Alternative. Wirklich nicht. Glaub's mir einfach [örks]. Zum Hinduismus zu konvertieren übrigens auch nicht, auch wenn Hindus wiedergeboren werden – am 22. ist nichts mehr da, auf dem man wiedergeboren werden könnte, außer als Furz im Sonnenwind. Und dann der Chinese, der sich in seine Metallkugel setzt, o.k., [kopfschüttel, gnicker] allerdings hätte er das Ding nicht von außen zuschweißen lassen sollen: dumm gelaufen.

Sollte die ganze Geschichte mit dem Untergang mal wieder völliger Schwachfug sein, nun ja, am 20. nett gewesen zu sein hat bestimmt nicht geschadet, und der 65 Jahre alte Whiskey war doch eine nette Erfahrung. Wie war die Erfahrung mit dem Eierlikör? Und wer drauf gebaut und noch keine Geschenke besorgt hat, don't panic, es sind noch ein paar Tage Zeit dazu. In diesem Fall wünsche ich Euch die schönsten Weihnachten in diesem Jahr.

Ob ich mir immer über so einen Dünnsinn Gedanken mache? Ja, nö, also wenn am 21. tatsächlich Ufos über Frankreich auftauchen sollten – da würde ich mir wirklich Gedanken machen.

Offline Capgras

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 306
Re: Frohen 21. Dezember 2012
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2012 - 13:48:28 »

Offline fotocomte

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Frohen 21. Dezember 2012
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2012 - 17:01:47 »
Unheimlich wichtig !!   Kameras mit aufgeladenen Akkus versorgen und reichlich Speicherplatz bereitlegen.
Sicher kann man ganz tolle Fotos schießen, auch irre Fotos und bestimmt nicht nur in Frankreich.

Gruß Burkhard


Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1031
Re: Frohen 21. Dezember 2012
« Antwort #3 am: 21. Dezember 2012 - 00:58:27 »
Die UFO`s gehören wohl zum öffentlichen Nahverkehr. Hier haben sie jedenfalls schon mal eine Stunde Verspätung.
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)

Offline Emulo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Frohen 21. Dezember 2012
« Antwort #4 am: 11. April 2013 - 20:57:29 »
....und nix bassiert! 8)