Autor Thema: Einen schönen Tag an alle  (Gelesen 1714 mal)

Offline Iny van Moe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Einen schönen Tag an alle
« am: 08. Februar 2015 - 19:31:25 »
 es ist geschafft. Nach Irrungen und Wirrungen mit der Technik bin ich endlich drin.
Zu meiner Person ich fotografiere mit Leidenschaft und diversen Systemen. (Leica und Canon)
Jetzt hat mich die IR-Fotografie in ihren Bann geschlagen. Zwar bin ich derzeit nur Zuschauerin,
aber ich nähere mich meinem Ziel IR-Fotografie.
Nur wenn ich im Forum rumstöbere, kommt es mir so vor, als ob ich bei Harry Potter wäre.
Alles sehr geheimnisvoll. Und ganz schön viel Fachchinesisch (nicht böse sein) habe ich mir
um die Ohren geschlagen.
Eine Fa. in Berlin habe ich auch schon die mir meine Kamera umbauen würde. Ich würde sehr
gerne mit einer kleinen Spiegelreflex von Canon arbeiten. Zumal ich noch einige Objektive habe
die ich dazu nehmen könnte.
Könnte ich vielleicht einen kleinen klugen Tipp bekommen, für welches System ich mich entscheiden
könnte. (eine Gebrauchte wäre in meinen Augen sehr nett).
Danke Euch und ich freue mich in Eurem Forum dabei zu sein.
Auf ein gutes IR Fotojahr Iny :D

Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1031
Re: Einen schönen Tag an alle
« Antwort #1 am: 09. Februar 2015 - 14:18:41 »
… welches System ?

Alle digitalen Sensoren können IR-Licht registrieren. Einschränkungen gibt es hinsichtlich der Signalverarbeitung. Da sind Sigma-Kameras mit den Foveon-Sensoren aus derzeit unbekannten Gründen nur in der Grauwertumsetzung praktikabel. Zu empfehlen ist des weiteren ein System, dass RAW-Daten ausgibt, weil diese Daten besser und schneller durch Kamera- und Objektivprofilierung zu optimieren sind.

Eine DSLR von Canon ist also ebenso wie Nikon oder Pentax in Ordnung. Interessant ist da eventuell auch, ob im Bekannten- und Freundeskreis sich die Möglichkeit von gegenseitigem Verleih von Zubehör ergeben könnte …
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)

Offline Iny van Moe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Einen schönen Tag an alle
« Antwort #2 am: 10. Februar 2015 - 09:38:21 »
Guten Morgen,
danke für die Antwort, was mich sehr freut.
Ich fotografiere mit einer Canon D5 MarkIII sowie einer Leica M8. Einen IR-Filter für die Leica habe ich. Eine Canon D40 hat leider ihr
Leben gelassen. Nur die Objektive fristen ihr Dasein sehr verlassen. Meine Vorstellung wäre eine Canon Spiegelreflex (gebraucht) zu kaufen und umrüsten
zu lassen. Das ist der Grund warum Canon bin so gewöhnt daran.
Desweiteren arbeite ich mit CC und LR5. Denke, dass ein paar grundsätzliche Voraussetzungen da sind. Ansonsten bin ich auf Euer Input und Eure Erfahrungen angewiesen, da ich durch meinen Umzug nach Rheinland-Pfalz (von Berlin) erst einmal mich fotografisch neu orientieren muss. Es ist doch alles ein bisschen schwieriger wie in Berlin.
Einen bezaubernden Tag
Iny :D :D :D

Offline thomas.steinbichler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
Re: Einen schönen Tag an alle
« Antwort #3 am: 10. Februar 2015 - 09:51:33 »
Ein Gebrauchte Nikon D80 umbauen lassen, war mein Weg. Würde ich heute wieder machen, allerdings würde ich jetzt eine Kamera mit LiveView präferieren.

Offline Jock-l

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
Re: Einen schönen Tag an alle
« Antwort #4 am: 03. April 2015 - 13:56:33 »
Eine Fa. in Berlin habe ich auch schon die mir meine Kamera umbauen würde.

Darf man wissen, wer das macht ?
... immer auf Achse ...