Autor Thema: Umbauservice  (Gelesen 4337 mal)

Offline bellerophon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Umbauservice
« am: 08. Mai 2015 - 16:07:06 »
Hallo Kombinat,

es gibt ja verschiedene IR-Umbau-Anbieter, die übers WWW gefunden werden können - hat jemand Erfahrung mit "customkamera"?

fragt Bellerophon

Offline fotocomte

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Umbauservice
« Antwort #1 am: 16. Mai 2015 - 14:03:11 »
Hallo,
ich werde mal meine Erfahrung auflisten!
Kontaktaufnahme im Februar 2015
Antwort promt per e-mail, gute Erklärung
Kamera EOS 500D mit 1,8/50mm Objektiv losgeschickt 30.03.2015
Am 6.04.15 kam die Kamera umgebaut zurück.
Aus Zeitmangel nur einige Probeaufnahmen gemacht,
festgestellt daß Aufnahmen mit Weitwinkel nicht scharfzustellen sind.
Am 15.04.15 aufwendige Schärfe-Test-Reihe mit verschiedenen Objektiven
und Brennweiten erstellt. AF und MF. MF mit Live-Bild 10 fache Vergrößerung.
Neue und alte Objektive, Festbrennweiten und Zoomobjektive.
Schärfe unter Brennweite 35mm nicht zu fokussieren.
15.04. Speicherkarte mit den Ergebnissen an Custom-Kamera geschickt
20.04 Stellungnahme angefordert, kam auch
25.04. Kamera mit Objektiv 18-55 zur Nachbesserung abgeschickt.
08.05. per e-mail nachgefragt.......Keine Reaktion
09.05. per e-mail nachgefragt.......Keine Reaktion
10.05. per e-mail nachgefragt.......Keine Reaktion
11.05. per e-mail nachgefragt.......Keine Reaktion
Im Internet eineweitere e-mail-Adresse gefunden und eine Handy-Nummer, auch hier nachgefragt,
12.05. per e-mail nachgefragt.......Keine Reaktion
13.05. die Handy-Nummer angerufen....mail-box
14.05. die Handy-Nummer angerufen....mail-box
15.05. vormittags die Handy-Nummer angerufen....mail-box
15.05 nachmittags kam dann das Paket mit der Kamera, Objektiv und Speicherkarte.
Ohne Kommentar.
Der Betreiber der Custom-Kamera scheint eine echte Komminikationsaversion zu haben.
Bei den ersten Versuchen scheint die Fokussierung schon ab 35 mm Brennweite zu klappen.
Doch das muß ich erst noch mal überprüfen.

Ich werde mich hüten eine Bewertung zu äußern.

VG Burkhard

Offline fotocomte

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Umbauservice
« Antwort #2 am: 18. Mai 2015 - 17:01:51 »
Hallo
Nun habe ich die, auf ein EFS 18-55mm nachjustierte, Canon EOS 500D überprüft.
Mit diesem Objektiv kann bei allen Brennweiten der Fokus getroffen werden, solange der AF-Punkt sich im Nahbereich befindet und mindestens bis Blende 8 abgeblendet wird.

Bei der Einstellung 18mm können Projekte bis ca. 10 Meter scharfgestellt werden, alles was weiter als 10 Meter entfernt ist wird unscharf wiedergegeben. Mit zunehmender Brennweite wird es auch im Fernbereich immer besser. Erst ab Einstellung 45mm  wird auch unendlich klar abgebildet.

Der Nachteil dieser Nachjustierung ist leider, daß ich nun mit meinen manuellen Objektiven bis 55mm nicht mehr unendlich scharfstellen kann. Erst ab 85mm bekomme ich die gewünschten, knackscharfen Bilder. Je weiter ich in Telebereich komme, je besser wird es.

Fazit:  Die Firma ist mit dem Umbau der EOS 500D und der mit angebotenen Sensor-           
          Justierung auf Infrarot überfordert.
     Dazu kommt noch die Sprachlosigkeit des Ansprechpartners in Wort und Schrift.

Ich habe nun eine Krücke, die ich zwar einsetzen kann, jedoch mit den vorgegebenen Einschränkungen kommt bestimmt keine Freude auf.

Vielleicht finde ich hier einen Spezi, der die EOS richtig einstellen kann.?? Oder es kennt Jemand den, der es machen würde.

Ach so, ich habe noch eine umgebaute Olympus E 420 mit einem 700nm Filter. Die Brennweiten von 14 - 300mm verteilt auf drei Zoom's machen absolut keine Fokus-Probleme ebenso alle adaptierten Alt-Objektive, egal welche Brennweite.
Die Zoom's laufen einwandfrei alle über AF, die Alt-Objektive müssen natürlich manuel fokussiert werden.
Deshalb weiß ich, das es funktionieren kann.

VG Burkhard

Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1033
Re: Umbauservice
« Antwort #3 am: 18. Mai 2015 - 17:08:47 »
Ich habe gerade jetzt auch einige Erfahrungen gemacht …
Meine umgebaute D80 zeigte einfach keine scharfen Bilder mehr. Da ich (fast ausschließlich) mit manuellen Objektiven arbeite, war die Ursache schnell ausgemacht und hinter de Kamera zu suchen. Klar. Aber ich habe mich auch immer ein wenig an der AF-Anzeige in der Kamera orientiert und dann entsprechend den Erfahrungswerten korrigiert. Könnte vielleicht eine AF-Justage nötig sein?
  • Also am 08.05. nachmittag bei Optic Makario angerufen. "Ja, mach ich. Selbstverständlich kostenfrei, Sie haben die Kamera ja bei mir umbauen lassen." Stimmt, das war vor nunmehr sieben Jahren, 2008.
  • Am 11.08. die Kamera gut verpackt um 17:30 bei der Post aufgegeben.
  • 13.05. ein Spruch aus Mönchengladbach auf dem AB. "Die Kamera ist heute eingetroffen, haben wir gleich kontrolliert und justiert. Das Gerät geht heute noch auf die Rückreise."
  • Das die Post erst am 16.05. die Kamera wieder bei mir abgeliefert hat, hat sicher etwas mit dem dazwischen liegenden Feiertag zu tun.
  • So, jetzt stimmt es wieder mit dem DX-Objektiv 16-85mm. Die meist von mir genutzten PC-E Objektive zeichnen bei in der Kamera angezeigten AF-OK unscharfe Bilder auf. Der richtige Fokuspunkt sitzt immer weiter hinten. Was nichts anderes heißt, als das man Kamera und Objektiv auf einander abstimmen muss, wenn man wie bei der D80 kein LiveView hat.
  • Preis? Lediglich Postgebühr für hinsenden. Danke.
  • Mal sehen, vielleicht sollte ich eine Df "undefiniert" umbauen lassen. Ein Gehäuse weniger mitnehmen und LiveView nutzen können …  :ohmann:
Also, eine Empfehlung kann ich geben: Optic Makario
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)

Offline Jock-l

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 425
Re: Umbauservice
« Antwort #4 am: 24. Mai 2015 - 10:51:32 »
... im neuen Sonderheft Aufnahmetechniken sind einige Adressen aufgeführt, neben Makario und Irrecams.de ...
... immer auf Achse ...

Offline bellerophon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Umbauservice
« Antwort #5 am: 27. Mai 2015 - 11:17:40 »
Vielen Dank für die geteilten Erfahrungen und Hinweise!

Bellerophon

Offline KlausMangold

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 569
    • www.eye.de
Re: Umbauservice
« Antwort #6 am: 03. Juli 2015 - 13:13:42 »
Bei irrecams hab ich auch mal eine Kamera umbauen lassen. Mein Eindruck lässt sich folgendermaßen zusammenfassen: Er hat sicher nicht die Routine und Erfahrung wie Makario, ist aber sehr engagiert und entgegenkommend. Die D300, die ich zum Umbau geschickt hatte, ging auf nicht ganz nachvollziehbare Weise kaputt (kein Bild mehr auf dem Display). Ich halte es allerdings durchaus für möglich, dass die Kamera bereits einen Defekt hatte (die Kamera war schon arg verdächtig billig gewesen!) und es einfach Zufall war, dass der Defekt dann zum Tragen kam. Ich nehme deshalb nicht an, dass der Umbau unsachgemäß erfolgt ist.

Wir haben uns darauf verständigt, dass ich stattdessen im Tausch eine D7000 bekommen habe, die er dann umgebaut hat. Leider war der AF aber jenseits von gut und böse eingestellt. Kamera zurück geschickt und wenig später mit sehr exakt arbeitendem AF zurück bekommen. Wegen der Wartezeit und dem Ärger, den ich hatte, bekam ich 50 Euro Preisnachlass (ohne dass ich danach gefragt hab) auf den eh schon sehr günstigen Preis. Obwohl also nicht sofort alles glatt ging, bleibt ein insgesamt guter Eindruck zurück. Ich arbeite seither ohne weitere Probleme sehr gut mit der Kamera.

Offline HoyaR72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Umbauservice
« Antwort #7 am: 15. August 2015 - 07:42:52 »
Optik Makario hat sich mir als sehr "undurchsichtig" gezeigt. Ich hatte dann kein Vertrauen in den Betrieb.
Meine 20D wurde von Rainer Hönle (Nightshot) umgebaut  :D Ganz klare Empfehlung von mir!!!

Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1033
Re: Umbauservice
« Antwort #8 am: 15. August 2015 - 20:46:13 »
Weshalb?
Haben die ihre Betriebsgeheimnisse nicht verraten, mit denen sie auf diesem Gebiet zum Marktführer geworden sind?  :wink:
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)

Offline jessig1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Umbauservice
« Antwort #9 am: 15. August 2015 - 22:31:19 »
Hallo,

ich bin zwar neu hier und es ist mein erster Beitrag, aber gerade habe ich eine Lumix G1 von customkamera umbauen lassen.
Es gab keinerlei Probleme und einen angenehmen Info-Austausch.

Gruß Jürgen

Offline HoyaR72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Umbauservice
« Antwort #10 am: 20. August 2015 - 18:34:15 »
Weshalb?
Haben die ihre Betriebsgeheimnisse nicht verraten, mit denen sie auf diesem Gebiet zum Marktführer geworden sind?  :wink:
Die will ich gar nicht wissen  :D

Ich habe den Rainer und Fa. Makario zeitgleich angeschrieben. Der Rainer hat sich gemeldet, auf die Antwort (auch nach mehrmaligen Nachfragen) von Fa. Makario warte ich heute noch. So einer "Firma" vertraue ich dann keine Kamera (und keinen Umbau im Wert von ~300€) an. Da zählt der erste Eindruck - Chance (bei mir) vergeben  :P So jemand kann ich dann nicht guten Gewissen empfehlen - sorry.
« Letzte Änderung: 20. August 2015 - 18:35:26 von HoyaR72 »

Offline shomax

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Umbauservice
« Antwort #11 am: 30. Mai 2017 - 11:41:27 »
CustomKamera s a very bad seller, read my story with him on my site at this link and tell your friends if they do not want to be cheated!

http://www.robertomascellani.it/c2012/c2012.htm



Hallo Kombinat,

es gibt ja verschiedene IR-Umbau-Anbieter, die übers WWW gefunden werden können - hat jemand Erfahrung mit "customkamera"?

fragt Bellerophon

Offline fotografikus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Umbauservice
« Antwort #12 am: 16. Juni 2017 - 15:56:29 »
Na ja, da muss ich widersprechen: die Umrüstung durch Customkamera / Thomas erfolgte prompt und zuverlässig. Am Ergebnis gibts nichts zu meckern und die Kommunikation war sehr angenehm.

Gruß
Peter