Autor Thema: Sony 828 Farbigkeit Bildvorschau völlig anders als im Programm  (Gelesen 2631 mal)

Offline Orang

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Habe die merkwürdige Situation, dass die Infrarot-Raws in der Vorschau (Mac) rötlich aussehen, aber nach dem Öffnen in Bridge, Photoshop, Camera Raw und Lightroom total blau sind. Aufgenommen mit einem Cokin 007. Eine automatische Bearbeitung beim Öffnen ist nicht aktiviert. Kann mir das einer erklären? Danke!
« Letzte Änderung: 08. April 2016 - 09:20:25 von Orang »

Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1033
Re: Sony 828 Farbigkeit Bildvorschau völlig anders als im Programm
« Antwort #1 am: 08. April 2016 - 14:08:13 »
Die Daten des RAW werden durch verschiedene Software unterschiedlich interpretiert - RAWs sind noch keine Bilder im herkömmlichen Sinne, sondern lediglich Daten, aus denen die Software Bilder erstellen/entwickeln/interpretieren kann.

Das die RAWs in Camera Raw von Bridge, Lightroom und in Camera Raw von Photoshop gleich aussehen liegt daran, dass diese drei Softwareprodukte auf ein und derselben Basis beruhen - RAWs werden in Bridge, Lithroom und PS gleich verarbeitet.
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)

Offline Orang

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Sony 828 Farbigkeit Bildvorschau völlig anders als im Programm
« Antwort #2 am: 08. April 2016 - 14:22:42 »
Herzlichen Dank für die Antwort. Der geschilderte Umstand ist mir wohlbekannt. Hier handelt es sich aber um eine fast invertierte Darstellung in der Vorschau. Komisch ist auch, dass meine Infrarot-NEFs (ebenfalls Cokin-Filter) in der Vorschau der Darstellung in den genannten Programmen fast exakt ähnelt ...

Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1033
Re: Sony 828 Farbigkeit Bildvorschau völlig anders als im Programm
« Antwort #3 am: 08. April 2016 - 15:35:48 »
… aber um eine fast invertierte Darstellung in der Vorschau.
  • Es handelt sich um IR-Licht - somit unsichtbares Licht. Welche Farbe hat unsichtbares Licht? Und wie willst Du es beschreiben?  :wink:
  • Die Fotografie kennt im Moment der Aufnahme keine Farben, nur Helligkeitswerte. Farben wurden bisher immer, egal ob analog oder digital, nach Definition der Technologie-Ingenieure nach der Aufnahme hinzugefügt. Ich kann verstehen - aber nicht erklären - weshalb die Macher von Mac, Adobe und Nikon unterschiedliche Vorstellungen von unsichtbarem Licht haben.
  • Kennst Du Kameraprofile? Hilft Dir das hier möglicherweise weiter?

… in der Vorschau der Darstellung in den genannten Programmen fast exakt ähnelt ...

Die Vorschaubilder sind ebenso lediglich Interpretationen der RAWs und unterliegen den selben Regeln. Um Vorschauen von RAWs überhaupt anzeigen zu können, müssen diese kameraintern in ein ein anzeigefähiges Format, hier wohl jpg, gewandelt werden.

Weshalb die Kameraentwickler in Japan (?), Indien (?) oder China (?) vor 10 (?) Jahren gerade diese Farbdarstellung gewählt haben … Ist letztlich aber doch egal, es gibt keine "Fotos ohne Bearbeitung". Fotos sind immer - entweder von der kamerainternen Software nach Vorgabe der Ingenieure oder aber vom Fotografen individuell - bearbeitet worden. Du musst Dich nur entscheiden, wessen Kreativität Dir mehr zusagt.
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)

Offline Orang

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Sony 828 Farbigkeit Bildvorschau völlig anders als im Programm
« Antwort #4 am: 08. April 2016 - 15:42:01 »
OK, herzlichen Dank noch einmal. Lassen wir das einfach mal so stehen.

Offline infrabraun

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 389
Re: Sony 828 Farbigkeit Bildvorschau völlig anders als im Programm
« Antwort #5 am: 10. April 2016 - 14:42:46 »
So sieht bei mir das RAW-Bild der F 828 aus.
Dann mache ich mit der Pipette einen Weißabgleich, oder benutze ein entwickeltes Kameraprofil.
Entspricht das Deiner Ansicht ?
Mit Gruß von Bruno

Offline Orang

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Sony 828 Farbigkeit Bildvorschau völlig anders als im Programm
« Antwort #6 am: 10. April 2016 - 18:57:24 »
Hier als Beispiel ein und dieselbe Aufnahme: rot ist die Vorschau (Mac) und blau dieselbe Datei in Camera Raw

Offline Orang

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Sony 828 Farbigkeit Bildvorschau völlig anders als im Programm
« Antwort #7 am: 10. April 2016 - 18:58:11 »
Hier rot

Offline Orang

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Sony 828 Farbigkeit Bildvorschau völlig anders als im Programm
« Antwort #8 am: 10. April 2016 - 18:59:39 »
Das Profil kann man ja in DNG Profile Editor (oder so ähnlich) machen; wie gehst Du dabei vor?

Offline infrabraun

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 389
Mit Gruß von Bruno

Offline miradea

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Sony 828 Farbigkeit Bildvorschau völlig anders als im Programm
« Antwort #10 am: 01. Mai 2016 - 09:14:31 »
Hier ist in einem Video gut erklärt, wie man das Profil für die F828 am besten einstellt: http://www.rosalinse.de/fw_ir_ebv_sony_f828.html

Offline infrabraun

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 389
Re: Sony 828 Farbigkeit Bildvorschau völlig anders als im Programm
« Antwort #11 am: 01. Mai 2016 - 17:16:25 »
Ja, wenn mir auch das Ergebnis nicht gefällt.
Mit Gruß von Bruno