Autor Thema: RAWs nur Schwarz-Weiß  (Gelesen 1258 mal)

Offline MatthiasHaltenhof

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
RAWs nur Schwarz-Weiß
« am: 20. April 2016 - 20:07:33 »
Hallo Zusammen,

ich bin eigentlich schon seit 10 Jahren in der Infrarotfotografie unterwegs mit verschiedenen Canon EOS Kameras, alle nicht umgebaut. Jetzt hat mich der Magnet Hack gepackt und ich habe mir eine F828 zugelegt. Nun habe ich ein Problem mit den RAWs. Ich habe mir ein eigenes Profil mit dem DNG Profile Editor angelegt und habe benutze dies dann eben auch in Adobe Camera Raw. Wenn ich das Profil aber anwähle und dann den Custom WB setze, kriege ich einfach nur Schwarz-Weiß Bilder heraus. Da ist kein Stück Farbe mehr drin. Ich verstehe nicht wieso. Normalerweise sollte doch noch ein Rest-Blau im Himmel zu sehen sein. Filter ist ein Hoya R72. Ich habe mal eines der RAWs hochgeladen:

http://www.matthiashaltenhof.de/temp/f828.zip

Jemand ne Idee?

Beste Grüße,

Matthias

Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1026
Re: RAWs nur Schwarz-Weiß
« Antwort #1 am: 20. April 2016 - 23:24:00 »
Du benutzt das DNG-Profil, dass Du Dir für die Canon-Kameras angelegt hast, auch für die F828? Oder wie hast Du das gemeint?
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)

Offline infrabraun

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 389
Re: RAWs nur Schwarz-Weiß
« Antwort #2 am: 21. April 2016 - 18:17:57 »
Der Hoya R72 ist wahrscheinlich für Farbe bei der F828 nicht geeignet.
Mein Filter mit 760nm bringt auch nur SW. Für Farbige IR-Aufnahmen nehme ich einen Filter mit 645nm.
Mit Gruß von Bruno

Offline miradea

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
Re: RAWs nur Schwarz-Weiß
« Antwort #3 am: 21. April 2016 - 19:26:51 »
Ich denke auch, dass der Filter zu stark ist. Mit dem B&W 092 (695nm) ist auch nur noch wenig Farbe drin. Ist schon knapp. 720nm ist wahrscheinlich zu viel.

Offline miradea

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
Re: RAWs nur Schwarz-Weiß
« Antwort #4 am: 21. April 2016 - 19:31:24 »
Hab mir das Bild nun doch mal runter geladen. Ein bissel Farbe ist aber schon noch drin.

Schau dir mal hier das Video an. Da ist gut erklärt, wie du dir das richtige Kamera-Profil anlegst: http://www.rosalinse.de/fw_ir_ebv_sony_f828.html
« Letzte Änderung: 21. April 2016 - 19:33:05 von miradea »

Offline MatthiasHaltenhof

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: RAWs nur Schwarz-Weiß
« Antwort #5 am: 22. April 2016 - 14:28:10 »
Ich hatte das eigene Profil für die F828 angelegt und das Tutorial hatte ich vorher auch noch einmal geschaut. Das Problem ist aber, dass mit dem R72 im Zusammenspiel mit der F828 fast keine Farbe mehr im Bild ist, wenn man den Weißabgleich richtig macht. Ich habe mir deshalb den Heliopan RG 645 bestellt für zukünftige Farb-IRs. Danke euch für die Hilfe!

Offline miradea

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
Re: RAWs nur Schwarz-Weiß
« Antwort #6 am: 22. April 2016 - 15:05:02 »
... Ich habe mir deshalb den Heliopan RG 645 bestellt für zukünftige Farb-IRs.

Das ist ein toller Filter - der wird dich begeistern. Der B&W 092 ist auch klasse. Etwas weniger Farbe - aber mehr Kontraste. Ich nehme immer beide unterwegs mit.

Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1026
Re: RAWs nur Schwarz-Weiß
« Antwort #7 am: 27. April 2016 - 22:02:57 »
So wenig Farbe ist tatsächlich nicht – mir erscheint vielmehr, das nicht der angeblich zu starke Filter schuld ist, sondern dass in dem Bild außer dem Himmelsblau die neutralen Töne vorherrschend sind.
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)