Autor Thema: Erste Versuche  (Gelesen 1310 mal)

Offline x300

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Erste Versuche
« am: 29. Mai 2016 - 16:59:28 »
Hier ist einer meiner ersten Versuche mit einer OMD EM5 + 2.8 12-40. Die Bilder sind im Vergleich zu normaler Fotografie etwas flau. Vielleicht ist das Objektiv nicht so gut geeignet. Ich habe in LR Kontrast (+60) und Clarity (+75) kräftig angehoben.

Grüße Thomas
« Letzte Änderung: 29. Mai 2016 - 20:48:10 von x300 »

Offline thomas.steinbichler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
Re: Erste Versuche
« Antwort #1 am: 30. Mai 2016 - 09:28:48 »
Weiße Bäume vor weißen Wolken geben halt nicht viel Kontrast.
Für die ersten Versuche eignen sich sonnige Tage, bei der die Bilder mit der Sonne aufgenommen werden, meiner Meinung nach besser.

viel Klick!
;)

Offline anthracite

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
Re: Erste Versuche
« Antwort #2 am: 01. Juni 2016 - 09:19:23 »
Setz mal in LR Schwarzpunkt und Weißpunkt neu, so dass das Histogramm den ganzen Bereich überspannt. Das bringt meiner Meinung nach bei IR deutlich mehr als die Regler für Kontrast und Klarheit.

Offline fotocomte

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Erste Versuche
« Antwort #3 am: 10. Juni 2016 - 09:14:08 »
Manchmal hilft eine Tonwertkorrektur.
Besser ist selbstverständlich, wie schon vorgeschlagen, eine korrekte Belichtung bei richtigem Licht.

Gruß Burkhard

Offline x300

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Erste Versuche
« Antwort #4 am: 10. Juni 2016 - 09:52:57 »
Vielen Dank für alle Hinweise! Das mit dem Schwarzpunkt und Weißpunkt habe ich jetzt verstanden, und es hilft sehr.

Dass Bäume vs. Wolken keinen großen Kontrast geben ist schon klar, aber ich meinte eigentlich mehr, dass die Bilder "flau" sind. Und das lag tatsächlich daran, dass der Dynamikumfang geringer ist als gewohnt, nicht nur bei diesem Bild.