Autor Thema: Loire-Schlösser  (Gelesen 482 mal)

Offline 4Heiner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
Loire-Schlösser
« am: 28. Dezember 2017 - 12:28:09 »
Hallo,
"eigentlich" sollten es ja Farb-IR-Fotos werden, aber da habe ich den workflow noch nicht so im Griff.
Ich finde sie aber in sw auch ganz ansehnlich....
Grüße
4Heiner

Offline anthracite

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
Re: Loire-Schlösser
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2017 - 19:18:28 »
Ah, ja, Chenonceau, da war ich auch schon mal, ist aber schon einige Jahre her, und mit IR-Fotografie hatte ich mich damals noch nicht beschäftigt. Das zweite Schloss kenne ich nicht.

Die Bilder gefallen. Schloss mit Grünzeug ("Weißzeug") drumherum geht in IR auch immer gut.

Offline NoNo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
Re: Loire-Schlösser
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2017 - 10:00:03 »
Ja, Schwarzweiss ist bei solchem Sujet in Sachen IR eh der Klassiker :top:. Was Farbe angeht, so ist vor allem ein gescheiter Weißabgleich auf Gras oder sonstiges Grünzeugs sehr hilfreich - idealweise vor der Aufnahme.

PS: Chenonceau nebst einigen anderen Loire-Schlössern hatte ich zu analogen Zeiten mit Fotokollegen*Innen mal bereist. IR war damals noch was für echte Duka-Spezialisten und der IR-Effekt zum Zeitpunkt der Aufnahme nur mit viel Erfahrung einschätzbar. Jedenfalls kein Vergleich zu heute.
Gute Fotos machen Unsichtbares sichtbar