Autor Thema: Kurz und knapp ... geht erstmal weiter!!  (Gelesen 110 mal)

Offline Dirk

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 326
    • http://infrarot-forum.de
Kurz und knapp ... geht erstmal weiter!!
« am: 02. Juni 2018 - 10:46:49 »
Hallo Freunde der Infrarot Fotografie,

es ist soweit ... nachdem die EU bereits 2016 und eine seit dem 25.05.2018 umzusetzende Datenschutzrichtlinie verabschiedet hat, sehe ich mich nach gut 14 Jahren Infrarot Forum gezwungen die Pforten zu schließen. Für mich als Privatperson ist es kaum umsetzbar, die Foren-Software bietet aktuell keine technische Möglichkeit die Forderung der DSVGO nach zu kommen. Und Abmahn-Deutschland freut sich bestimmt über den 25.05.2018 :(


Folgende Szenarien kann ich mir für das Forum vorstellen.

1. Es findet sich jemand, der gern das Forum ins Moderne Internetzeitalter überführen und fortführen möchte - mein Favorit :)
(Ich würde auf Non-Profit Basis demjenigen die Datenbank zur Verfügung stellen)   


2. Jemand ist fachlich bewandert und könnte unterstützen das Forum rechtlich gegen Abmahnungen abzusichern.

Für weitere Vorschläge bin ich natürlich offen

Und letztlich möchte ich mich bei euch allen vielmals für eure fachlichen Beiträge und wunderbaren IR Fotografien bedanken! IHR wart es, warum ich das Forum die ganzen Jahre weiterlaufen ließ. Selbst ein Angebot zur Übernahme der Domain vor ein paar Jahren im 4-stelligen Bereich hatte ich ausgeschlagen (Okay, würde mir heute nicht passieren ;))

Viele Grüße
Dirk
« Letzte Änderung: 03. Juni 2018 - 16:09:08 von Dirk »

Offline zille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1033
Re: Kurz und knapp -ENDE- )-:
« Antwort #1 am: 02. Juni 2018 - 16:57:20 »
Lieber Dirk,
Deine Bedenken kann ich nachvollziehen, halte aber die Reaktion überzogen. Das wäre das Wasser samt Kind ausschütten.

Die Abmahnwelle roll zwar schon an, aber ebenso haben die Abwehrbestrebungen zugenommen. So werden wir in naher Zukunft die eben erst neu erstellten Datenschutzerklärungen in Teilen aktualisieren müssen. Denn die bösen Plugins, vor denen mit der zum 25. Mai geforderte Erklärung gewarnt wird, werden derzeit umgebaut und (zumindest nach außen) DSGVO-konform. Das heißt, die mit viel TamTam, unzähligen kostenfreien und kostenpflichtigen Tools als auch hilfsbereiten Rechtsanwälten erstellten Texte werden weiter dynamisch angepasst. :mrgreen:

Dabei ist die die DSGVO an dem Schlamassel gar nicht schuld, bringt sie doch eigentlich nur wenig Neues mit. Die Verordnung wurde nur nicht in das deutsche Recht integriert. Andere Länder haben das mit nur wenigen Sätzen getan. Aber wie will man auch schon einen Beamten zum Arbeiten zwingen?!  :wand:   Und wenn dann noch das vor Inkompetenz strotzende Bundesministerium des Inneren glaubt, Verunsicherung durch nichtzutreffende Behauptungen schüren zu müssen, wird es für Nichtjuristen schwierig …

Halte doch bitte den Ball flach. Richte eine Startseite ein, auf der mit Hinweis auf die derzeitig herrschende rechtliche Unsicherheit der Betrieb des Forums zeitweilig ruhig gestellt wird. Damit gewinnen wir Zeit und können beobachten, wie sich andere Foren absichern. Gleichzeitig wird verhindert, dass irgendwelche persönliche Daten abfließen oder hinzukommen können.

Sicherlich wird sich jeder Interessierte neu anmelden müssen. Und möglicherweise wird man auf die alten Beiträge verzichten müssen, weil bei den vielen, die in der Datenbank verankert sind, aber nicht erneut ihre Zustimmung aktiv erklären, deren Namen und Zugangsdaten Probleme mit sich bringen. Alles in allem steuert das auf einen Neuanfang mit der Option, Karteileichen entfernen zu können. Aber man behält die Adresse und die Reputation.

Auf keinen Fall aber darfst Du die Datenbank weitergeben. Hunderte persönliche Daten, E-Mail-Adressen und und und weitergeben – das wäre der SUPERGAU des Datenschutzes.
»Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, daß man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.«
Benedictus d'Espinoza (1632 - 1677)

Offline NoNo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
Re: Kurz und knapp -ENDE- )-:
« Antwort #2 am: 02. Juni 2018 - 21:08:41 »
Hallo Dirk,

es wäre wirklich jammerschade und zugleich ein überaus herber Verlust für die IR-Fans. Unterm Strich kann ich Zille nur beipflichten: Ball flach halten und schaun was kommt bzw. wie andere Foren mit dem Thema umgehen!

Gute Fotos machen Unsichtbares sichtbar

Offline Dirk

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 326
    • http://infrarot-forum.de
Re: Kurz und knapp -ENDE- )-:
« Antwort #3 am: 03. Juni 2018 - 12:05:25 »
Zitat
Sicherlich wird sich jeder Interessierte neu anmelden müssen. Und möglicherweise wird man auf die alten Beiträge verzichten müssen, weil bei den vielen, die in der Datenbank verankert sind, aber nicht erneut ihre Zustimmung aktiv erklären, deren Namen und Zugangsdaten Probleme mit sich bringen. Alles in allem steuert das auf einen Neuanfang mit der Option, Karteileichen entfernen zu können. Aber man behält die Adresse und die Reputation.

Ist dem wirklich so, ich kann kaum für 14 Jahre rückwirkend hier tätig werden :shock: Dachte die DSGVO Konformität gilt ab dem 25.05.18?
Aus diesen Grund ist auch die Registrierung deaktiviert und alle anderen Bereiche erstmal ausgeblendet.


Zitat
Auf keinen Fall aber darfst Du die Datenbank weitergeben. Hunderte persönliche Daten, E-Mail-Adressen und und und weitergeben – das wäre der SUPERGAU des Datenschutzes.

Oops stimmt :D  :pfeiff:  Danke für den Hinweis  :thumbup: ... also Punkt 1. in der Form ist gestrichen!

Ich würde es auch sehr schade finden, das Forum aus dem Netz zu nehmen. Ich empfinde es als einmalige Wissensdatenbank für die Infrarotfotografie im deutschen Raum und als Anlaufstelle für Interessierte. Jedenfalls fehlt mir gerade Motivation als auch aktuell beruflich bedingt die Zeit für größere Kraftakte um das Forum ins DSGVO Zeitalter zu führen :(

Man kann gar nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte ...

Offline Dirk

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 326
    • http://infrarot-forum.de
Re: Kurz und knapp ... geht erstmal weiter!!
« Antwort #4 am: 03. Juni 2018 - 16:28:24 »
Hallo liebe IR'ler

es geht erstmal weiter, zille hatte mit dem Hinweis der Übernahme und Weitergabe der Datenbank ein Totschlag-Argument gebracht.

Also habe ich mir den Sonntag um die Ohren geschlagen und eine Datenschutzerklärung im Forum hinterlegt.

Die Registrierung jedoch bleibt aufgrund technischer Problemchen bis auf weiteres deaktiviert, ich versuche das ASAP zu fixen.