Autor Thema: Weitwinkelvorsätze für Oly C2000  (Gelesen 3849 mal)

Offline Morrigan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
Weitwinkelvorsätze für Oly C2000
« am: 21. Januar 2007 - 21:48:31 »
Ich suche einen Weitwinkelkonverter den ich über den 52mm Adapter an meine Oly anschließen kann.
Bin genervt von meinen schönen IR-Motiven, die ich aufgrund der Brennweite leider nicht ganz aufs Motiv bekomme.
Habe ehrlich gesagt keine Ahnung von diesen Dingern. Habe zwar einen für meine Kodak DX7590, der ist aber vom Originalzubehör und passt ohne Adapter.

Neigen die Dinger stark an den Rändern zu verzeichnen? Ich denke mal ja, aber wie weit spielt da die Marke eine Rolle und was könnt ihr mir da empfehlen?

Kann der lange Adapter meiner Oly bei kurzer Brennweite und eingezogenem Zoom Probleme machen?

Offline LadyCybershot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 715
    • Schattenspiele
Re: Weitwinkelvorsätze für Oly C2000
« Antwort #1 am: 22. Januar 2007 - 08:16:54 »
Ich nehme an, der Adapter wird wie bei meiner G1 draufgeschraubt. Darunter kann dann das Objektiv ausfahren oder auch nicht. Das stört keinen. Je nach Konverter wirst Du die Geschichte vermutlich mit der Hand etwas abstützten müssen, aber Probleme sehe ich da eigentlich keine.

An meiner Olympus hatte ich einen Telekonverter von Olympus. Der war echt gut von der Qualität. Dann hatte ich noch einen Hama-Weitwinkelkonverter, der war ziemlich schlecht in meinen Augen. Ich würde hier auf alle Fälle auf eine gute Marke achten.

Offline Morrigan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
Re: Weitwinkelvorsätze für Oly C2000
« Antwort #2 am: 22. Januar 2007 - 23:14:00 »
Ok, nur mal einen guten finden, aber vielen Dank!

Offline Morrigan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
Re: Weitwinkelvorsätze für Oly C2000
« Antwort #3 am: 23. Januar 2007 - 19:17:25 »
So und jetzt mal ne ganz doofe Frage... Kommt dann der IR-Filter vor den Konverter???  :shock:

Denn mein Kodakkonverter hat anscheinend kein Gewinde

EDIT: Ich meine zwischen Konverter und Kamera... wobei das ja ziemlich unstabil wäre...
« Letzte Änderung: 23. Januar 2007 - 21:16:50 von Morrigan »

Offline beyondRED

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 386
    • beyondRED Infrarotfotografie
Re: Weitwinkelvorsätze für Oly C2000
« Antwort #4 am: 24. Januar 2007 - 08:32:16 »
Hallo Morrigan,
ich habe an meiner G3 öfters schon mit Telekonverter IR-Fotografien gemacht. Da der auf 58mm geschraubt wird, hatte ich nachher ein Sandwich: Adapter - IR-Filter - Konverter. Ich habe keine optischen Einbußen feststellen können.

Gruß
Marc

Offline Morrigan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
Re: Weitwinkelvorsätze für Oly C2000
« Antwort #5 am: 24. Januar 2007 - 20:10:45 »
Hallo Marc,

ja so dachte ich mir das jetzt auch...
Dein Konverter ist original Canon?

Gruß Stefan

Offline beyondRED

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 386
    • beyondRED Infrarotfotografie
Re: Weitwinkelvorsätze für Oly C2000
« Antwort #6 am: 25. Januar 2007 - 14:35:39 »
Hallo Stefan,
ja original Canon also auf die G3 gerechnet ohne einen Filter dazwischen ;-)

Gruß
Marc