Autor Thema: und morgen fahr ich nochmal hin  (Gelesen 2584 mal)

Offline katzenfee

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • http://www.germi-naturfoto.de
und morgen fahr ich nochmal hin
« am: 03. August 2004 - 22:41:19 »
und stelle das richtige AF-Feld ein *haarerauf*

1,8/50 II + B&W 093 F8 10s WA auto
Tonwert und Graustufen, Gradadingsbumskurve büschen verschoben


Na ja, Ostsee läuft mir ja nich wech und vllt. sind ja morgen ein paarWölkchen da ...

Offline m.s

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
und morgen fahr ich nochmal hin
« Antwort #1 am: 03. August 2004 - 23:32:09 »
einfach schön. schade, dass es ein bissl abkippt. oder kommts mir nur so vor?
aber ich bin schon gespannt auf das morgige bild, hoffentlich mit ein paar wolken.

grüsse
micha

Offline katzenfee

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • http://www.germi-naturfoto.de
und morgen fahr ich nochmal hin
« Antwort #2 am: 04. August 2004 - 00:18:15 »
:-) Ja, da sind sie wieder meine 3 Probleme :-)
Wenn ich auf den Deich grade stelle, läuft das Wasser raus, so hab ich jetzt auf den Uferbereich gestellt, naja ist der Deich schief :-(
Und sowas wie ver-/entzerren oder so'n Dergelkram kann ich gar nicht  :oops:

Ich muss morgen auch ein bisschen tiefer gehn, das Strand und Mole optisch abschließen. Und vllt. den Anleger nicht bis zum Ende durch. Was ich aber am B+W cool finde, das die ganzen Leute weg sind. Mit dem 715 hab ich teils schlieren drin auch von den ganzen Baderatten.

Grüßlies

Offline Reflekta

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
    • http://www.pictureart4you.de
und morgen fahr ich nochmal hin
« Antwort #3 am: 04. August 2004 - 06:58:56 »
Hi,

da is mir entschieden zuviel Wasser drin. Ein Ausschnitt des Bildes, sodaß es schon Panoramawirkung erzielt wäre hier angebracht.

mfg Frank

Offline beyondRED

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 386
    • beyondRED Infrarotfotografie
und morgen fahr ich nochmal hin
« Antwort #4 am: 04. August 2004 - 11:45:30 »
Hallo Ulrike,

Zitat von: Reflekta
Hi,

da is mir entschieden zuviel Wasser drin. Ein Ausschnitt des Bildes, sodaß es schon Panoramawirkung erzielt wäre hier angebracht.

mfg Frank


da kann ich Frank zum Teil zustimmen. Ich würde aber nicht nur einen Pano-Ausschnitt nehmen, sondern die Uferlinie leicht nach oben oder unten verschieben. Also aus der Mitte heraus. Je nachdem, was Du mehr betonen willst, Wasser oder Himmel. Wenn Du schöne Wolken hast auf jeden Fall den Himmel.

Mir fehlt an dem Bild einfach der Schwerpunkt, was willst Du hervorheben? Wenn es die Häuser am Ufer sind, gehören die in den "goldenen Schnitt", wenn es das Ufer selbst ist eben dessen Linie.

Der goldenen Schnitt ist eine Aufteilung des Bildes, wo bei 3/5 der Seitenlinien eine gedachte Linie gezogen wird. Dadurch entstehen 4 Schnittpunkte in denen das Hauptmotiv liegen sollte, um eine entsprechende Wirkung im Bild zu erzielen.

Im Übrigen: FixFoto kann diese Linien anzeigen, wenn ein Bild zugeschnitten werden soll ;-)

Gruß Marc

Offline Helmut

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
und morgen fahr ich nochmal hin
« Antwort #5 am: 19. September 2004 - 04:48:51 »
Hallo Katzenfee

>Was ich aber am B+W cool finde, das die ganzen Leute weg sind. Mit >dem 715 hab ich teils schlieren drin auch von den ganzen Baderatten.

wieso sind die ganzen Leute weg? Wegen der langen Belichtungszeit, oder wie meinst Du das?

Gruß Helmut